• Industrie 4.0 Lieferkette

    Industrie 4.0 Lieferkette

    Erfolgreiche MES-Einführung
    bei der HEGGEMANN AG
    Weitere Infos
  • Industrie 4.0 konkret!

    Industrie 4.0 konkret!

    PROXIA - praxisorientierte MES-Integration
    zur Produktionsvernetzung
    Weitere Infos
  • PROXIA OPC-UA Client

    PROXIA OPC-UA Client

    PROXIA standardisiert Datenaustausch -
    zwischen MES und Maschine
    Weitere Infos
  • Produktion auf Kurs!

    Produktion auf Kurs!

    Mit PROXIA MES zur schlanken Produktion -
    auf Kurs zur Smart Factory und zu Industrie 4.0
    Weitere Infos

PROXIA ist führender Anbieter moderner MES-Lösungen für die Fertigungsindustrie

PROXIA MES-Software – Flexible MES-Lösungen für Ihre Smart Factory

PROXIA Manufacturing Execution System – Das MES-System für Lean Production

Ihr Ziel ist die perfekte Fertigung mit transparenteren, reaktionsschnelleren und wirtschaftlicheren Prozessen? Mit Ihrer Entscheidung für PROXIA MES-Software legen Sie den Grundstein für eine nachhaltige Verbesserung Ihrer Produktionsprozesse, stets im Hinblick auf die Verbesserung Ihrer OEE-Kennzahl (Gesamtanlageneffektivität) mit höherer Verfügbarkeit und mehr Leistung Ihrer Ressourcen sowie besserer Produktqualität.

Darum ist PROXIA der richtige Partner für Sie:

Was unsere Kunden sagen

Niels Kreuzträger - Betriebsleiter

Niels Kreuzträger

Betriebsleiter

HEGGEMANN AG

MES für eine Industrie 4.0 Lieferkette
„Unser Ziel bei der Einführung einer MES-Lösung war eine schnellere und flexiblere Fertigungsplanung auf Basis aussagekräftiger MES-Stammdaten – für eine schlankere Produktion. Mit PROXIA MES sind wir durch die erhebliche Reduktion und Vereinfachung der Systeme einer durchgängigen Lieferkette im Sinne von Industrie 4.0 schon sehr nahe.“

Weiterlesen
Rudolf Mark - Geschäftsführer

Rudolf Mark

Geschäftsführer

Mark Metallwarenfabrik GmbH

Sichere Entscheidungen statt Bauchgefühl
„Die PROXIA Maschinen- und Betriebsdatenerfassung dokumentiert Echtzeit-Informationen aus unserer Fertigung. So können wir Störungsursachen rasch aufdecken und Probleme schnell lösen. Das moderne Softwarekonzept mit einfacher Handhabung steigert auch die Motivation unserer Mitarbeiter.“

Weiterlesen

  • PROXIA & Industrie 4.0

    Der Mega-Trend Industrie 4.0 konkretisiert sich - aus der Vision leiten sich für Produktionsunternehmen erste konkrete Konzepte zur individuellen Umsetzung ab. Für die Produktion im Speziellen ergeben sich daraus vier Handlungsfelder:

    • Integration - Kommunikation heterogener Systemlandschaften der Prozessebenen
    • Daten - Lückenlos Betriebs-, Maschinen- und Produktionsdaten erfassen und auswerten
    • Interaktion - Die richtigen Daten zur richtigen Zeit beim richtigen Mitarbeiter
    • Optimierung - Daten richtig auswerten, Produktivitätspotentiale erschließen und nutzen

    Mit PROXIA MES begleiten wir Produktionsunternehmen in diesen Handlungsfeldern mit zukunftsfähigen, flexiblen Standard MES-Produkten, effektivem Prozess-Consulting und schneller MES-Projektrealisierung erfolgreich auf dem Weg, zielorientierte Industrie 4.0 Maßnahmen Schritt für Schritt erfolgreich umzusetzen.

    Weitere Infos

  • PROXIA MES-Bedienkonzepte

    Passend wie ein Maßanzug - bedarfsorientierte Bedienkonzepte und -oberflächen der verschiedenen MES-Applikationen, die ganz auf die individuellen Bedürfnisse von Mitarbeitern an unterschiedlichen Arbeitsplätzen zugeschnitten sind - verbessert PROXIA konsequent die Anwenderfreundlichkeit ihrer Software. Die MES-Lösung von PROXIA vereinfacht die Datenerfassung und bringt wichtige Informationen in der richtigen Form an die richtige Stelle.

    • Modulare Software und Oberflächen für bedarfsorientierte Bedienung
    • Usability individuell für Anwender und Aufgabengebiet im Fokus
    • Voll mobil und betriebssystemunabhängig
    • Update- und Upgradefähigkeit für die smart factory

    Weitere Infos

  • OPC-UA: PROXIA standardisiert den M2M-Datenaustausch

    Im Zuge der Industrie 4.0 Philosophie entwickelt sich OPC-Unified Architecture (OPC-UA) zum neuen Datenaustausch-Standard für eine sichere, zuverlässige, Hersteller- und Plattform-unabhängige industrielle Kommunikation. Sie ermöglicht einen Betriebssystem-übergreifenden Datenaustausch zwischen Produkten unterschiedlicher Hersteller. Aufgrund seiner Vielseitigkeit lässt sich OPC-UA für die gesamte Kommunikation in der Fertigung einsetzen. PROXIA stellt ab sofort einen voll integrierten und hoch konfigurierbaren OPC-UA-Client in seiner MES-Lösung bereit.

    • Zuverlässige und sichere Datenerfassung und -modellierung
    • Betriebssystemübergreifender Datenaustausch zwischen Produkten unterschiedlicher Hersteller
    • Voll in die bestehende Infrastruktur integrierbar, auch ältere Steuerungen
    • Mehr Flexibilität beim Datenaustausch zwischen SPS und MES durch "Echtzeit-Kommunikation"
    • Höchste Ausfallsicherheit durch Historical Access (z.B. bei Unterbrechung der Netzwerkverbindung)
    • Fast unbegrenztes Skalieren: Komponentenkonfiguration für individuelle Anforderungen
    • Höchste Daten- und Übertragungssicherheit: sicher, verschlüsselungsfähig und hochentwickelte Zertifikate
    • Minimale Systemintegrationskosten durch Nutzung EINER gängigen Architektur

    Weitere Infos

News & Aktuelles

 

Rufen Sie uns an!

+49 8092 23 23 0

 

Europaweit vor Ort

Standorte in Ihrer Nähe

 

24h-Kontakt

Kontaktformular

 

Immer für Sie da!

Unsere Service-Hotlines

Direkt Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Information zu unseren MES-Lösungen?
Nehmen Sie unkompliziert und unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Kontakt aufnehmen