PROXIA MDE Maschinendatenerfassung – Maschinen & Anlagen perfekt überwachen

MDE Maschinendatenerfassung – das 24/7 „Maschinen-EKG“ von PROXIA

PROXIA Produkt MDE Maschinen-EKG

Bei teuren Maschinenstundensätzen moderner Produktionsanlagen gilt es Ausfallzeiten sowie unproduktive Nebenzeiten zu minimieren – Hauptzeiten maximieren für maximale Wertschöpfung ist die Devise! Deshalb müssen Störungen an Maschinen oder Anlagen frühzeitig erkannt werden, um schnell und mit der richtigen Strategie reagieren zu können. Genau hier setzt die PROXIA Maschinendatenerfassung (MDE Software) an, mit der Sie stets über den aktuellen Status der einzelnen Maschine und über die Ausnutzung Ihrer Fertigungskapazität informiert sind.

MDE ist der elektronische „Fingerdruck“ einer Maschine oder Anlage. Je nach Konzeption kann ein Anlagenzustand manuell gemeldet werden, oder mittels MDE, vollautomatisch über die Maschine selbst. Während sich der Maschinenbediener wie gewohnt um seine Maschine oder Anlage kümmert, läuft die PROXIA MDE-Erfassung automatisch im Hintergrund, Fehleingaben oder das Vergessen manueller Bemeldungen sind ausgeschlossen.

Tritt dennoch eine Störung ein, lässt sich mit PROXIA Maschinendatenerfassung schnell erkennen, in welchem Bearbeitungs-Fortschritt sich der Fertigungsauftrag auf dieser Maschine gerade befindet. So halten Sie mit dem MDE System Ihre Fertigungsdaten im MES- bzw. PPS/ERP-System immer auf dem neuesten Stand und können ideal reagieren. Die Termintreue erhöht sich und die Produktivität steigt.

PROXIA MDE Maschinendatenerfassung - Highlights & Nutzen

PROXIA MDE Maschinendatenerfassung – Highlights und Nutzen auf einem Blick

  • Minimaler Meldeaufwand durch eine vollautomatische Datenerfassung
  • Verarbeitung hoher Datenmengen oder komplexer Fertigungsstrukturen, z.B. Mehrpalettenmaschinen, Palettenbahnhöfen oder Fertigungszellen
  • MDE/BDE-Mischbetrieb durch modularen Aufbau
  • Unterstützung internationaler Standards, z.B. OPC-UA oder Euromap 63
  • Unterschiedliche Alarmierungsmechanismen über E-Mail, SMS oder RSS-Feed
  • Anbindung nahezu aller Maschinen oder Anlagen möglich – unabhängig vom Produktionsverfahren, Alter der Anlage sowie Maschinen- oder Steuerungstyp
  • Vielfältige Auswertungen stehen auf Knopfdruck sofort zur Verfügung
  • Rasches Gegensteuern bei Störungen oder Verzögerungen
  • Exakte Nachkalkulation in Bezug auf benötigte Maschinenlaufzeiten
PROXIA Produkt MDE-Maschinendatenerfassung

PROXIA MDE Maschinendatenerfassung – Funktionen & Features

  • Das PROXIA MDE System ist ein wesentlicher Bestandteil eines aussagekräftigen Systems zur Prozessanalyse. Die automatisierte Erfassung von Maschinen- und Anlagenzuständen führt zu einer Harmonisierung der Datenerfassungszyklen. Mit der MDE Software erhalten die über Online-Monitoring bereit gestellten Prozessinformationen eine sehr hohe Aussagekraft. Die PROXIA MDE Maschinendatenerfassung Software zeichnet sich durch eine ganzheitliche Unternehmensbetrachtung aus. Da in den meisten Unternehmen Maschinen und Anlagen der verschiedensten Typen, Hersteller und ganz unterschiedlicher Baujahre im Einsatz sind, ist eine heterogene Systemtechnologie zur Erfassung der Maschinendaten notwendig. Die PROXIA MDE Software wird diesem Anspruch durch eine kombinierbare Erfassungstechnologie gerecht.

    PROXIA Produkt MDE Anwendungsbeispiel
  • Durch den modularen Aufbau der PROXIA-Erfassung ist ein Mischbetrieb beider Meldevarianten (MDE und/oder BDE) problemlos möglich. So kann z.B. bei der Anschaffung moderner Maschinen sukzessive auch vom BDE-Betrieb auf MDE-Betrieb umgestellt werden. Die automatische Datenerfassung mittels MDE bietet für das Bedienpersonal insbesondere bei Arbeitssystemen wie Wechseltischen, Palettenbahnhöfen, Spannturmsystemen, Fertigungszellen und Mehrmaschinenbedienung eine erhebliche Arbeitsersparnis. Neben der reinen Zustandserfassung ist auch die automatische Stückzahlerfassung eine komfortable Lösung und liefert somit auch einen Teil der Informationen für die OEE-Berechnung.

    PROXIA Produkt MDE Anwendungsbeispiel 2
  • Ein wesentlicher Gedanke im Industrie 4.0 Kontext ist die aktive, bidirektionale Kommunikation von Maschinen/Anlagen und Bedienern untereinander, um Fehler oder Engpässe schneller zu erkennen und Produktionsausfallzeiten zu minimieren. Mit PROXIA MDE lassen sich unterschiedliche Alarmierungsszenarien realisieren. Diese können entweder über die unternehmenseigenen IT-Strukturen, wie z.B. über E-Mail versandt werden, oder bedienen sich externer Dienste wie z.B. dem SMS-Versand oder RSS-Feed.

    PROXIA Produkt MDE Anwendungsbeispiel 3
  • Der Kommunikationsstandard OPC-UA (Open Platform Communications - Unified Architecture) bietet die Möglichkeit Informationen über den Zustand einer Anlage/Maschine und alle Arten von Prozessdaten aus verschiedenen Steuerungen zu lesen. Mit diesem Kommunikationsstandard kann bestehende Infrastruktur (z.B. ein vorhandener OPC-UA-Server) genutzt werden. Des Weiteren ist es auch möglich ältere Steuerungen, welche selbst nicht über einen OPC-UA-Server verfügen, über smarte Gateway-Lösungen zu integrieren. Es ist keine Programmierung der Maschinenschnittstelle auf MES-Seite notwendig. Alle Informationen, z.B. Einrichten einer Signalmatrix, werden im MES-System konfiguriert.

    PROXIA Produkt MDE Anwendungsbeispiel 4

PROXIA MDE Maschinendatenerfassung – Software-Impressionen

  • PROXIA Produkt MDE Software-Impression 1
  • PROXIA Produkt MDE Software-Impression 2
    • PROXIA XI-Gateway – smart & universell vernetzt

      Mit dem Wissen, dass Industrie 4.0 Systeme die Kommunikation via OPC-UA erwarten, viele Maschinen und Anlagen jedoch nur auf Basis anderer Technologien kommunizieren können, hat PROXIA das XI-Gateway entwickelt. Diese Komponente ist in der Lage, verschiedene Kommunikationsarten und Protokolle in OPC-UA zu transformieren.

      Verwandeln Sie mit dem PROXIA XI-Gateway MTConnect in OPC-UA und machen so Maschinendaten für Industrie 4.0 Systeme einfach und unkompliziert zugreifbar.

      Nutzen Sie, was Sie haben – für das, was Sie brauchen!
      • Kombination aus standardisiertem Datenmodell (MTConnect) und sicherer Übertragung der Daten (OPC-UA)
      • Nutzung der Maschinendaten für Verfügbarkeits- und Leistungsanalysen sowie Visualisierungen und Auswertungen
      • Vertikale und horizontale Vernetzung auch bei heterogenem Maschinenpark möglich machen
      • Heben Sie bestehende Technologien auf eine neue Ebene und machen sie Industrie 4.0 fähig
      • Das XI-Gateway als zentraler „Datenprovider“ für Ihre Industrie 4.0 Umgebung

      Weitere Infos

    • OPC-UA: PROXIA standardisiert den M2M-Datenaustausch

      Im Zuge der Industrie 4.0 Philosophie entwickelt sich OPC-Unified Architecture (OPC-UA) zum neuen Datenaustausch-Standard für eine sichere, zuverlässige, Hersteller- und Plattform-unabhängige industrielle Kommunikation. Sie ermöglicht einen Betriebssystem-übergreifenden Datenaustausch zwischen Produkten unterschiedlicher Hersteller. Aufgrund seiner Vielseitigkeit lässt sich OPC-UA für die gesamte Kommunikation in der Fertigung einsetzen. PROXIA stellt ab sofort einen voll integrierten und hoch konfigurierbaren OPC-UA-Client in seiner MES-Lösung bereit.

      • Zuverlässige und sichere Datenerfassung und -modellierung
      • Betriebssystemübergreifender Datenaustausch zwischen Produkten unterschiedlicher Hersteller
      • Voll in die bestehende Infrastruktur integrierbar, auch ältere Steuerungen
      • Mehr Flexibilität beim Datenaustausch zwischen SPS und MES durch "Echtzeit-Kommunikation"
      • Höchste Ausfallsicherheit durch Historical Access (z.B. bei Unterbrechung der Netzwerkverbindung)
      • Fast unbegrenztes Skalieren: Komponentenkonfiguration für individuelle Anforderungen
      • Höchste Daten- und Übertragungssicherheit: sicher, verschlüsselungsfähig und hochentwickelte Zertifikate
      • Minimale Systemintegrationskosten durch Nutzung EINER gängigen Architektur

      Weitere Infos

    Das PROXIA PLUS: MDE Maschinendatenerfassung – Ihre Mehrwerte

    Automatische Datenerfassung

    Die Datenqualität ist bei einer automatischen Erfassung deutlich besser, da manuelle Fehlerquellen eliminiert werden.

    Störstellen frühzeitig aufdecken

    Selbst kurze Maschinenstillstände und Störungen werden mit der PROXIA MDE Maschinendatenerfassung lückenlos dargestellt.

    Universelle Maschinenanbindung

    PROXIA MDE Maschinendatenerfassung ist auf verschiedensten Anlagen-Typen, Herstellern, ganz unterschiedlichster Baujahre und Steuerungsformaten voll funktionsfähig.

    „Echtzeit“-Analyse der Daten

    Auswertungen stehen durch eine Datenübertragung in „Echtzeit“ sofort zur Verfügung. So können Probleme schneller erkannt und behoben werden.

    PROXIA MDE Maschinendatenerfassung – News & Use Cases

    • Anwenderbericht Gust. Alberts GmbH & Co. KG

      Anwenderbericht Gust. Alberts GmbH & Co. KG

      MES-Herzschlag steigert Nutzungsgrad und Liefertermin-Treue

      Lückenlose MES-Planung und MDE/BDE-Erfassung des gesamten Wertschöpfungsprozesses in der Produktion bringt 5% Steigerung des Nutzungsgrades sowie 6% höhere Liefertreue bei der Gust. Alberts GmbH & Co. KG.

      Weiterlesen

    • Der neue PROXIA Maßnahmen-Manager

      Der neue PROXIA Maßnahmen-Manager

      Kontinuierliche Verbesserungsprozesse steuern

      Der neue PROXIA Maßnahmen-Manager eliminiert individuelle Unwägbarkeiten aus der Produktion und garantiert einen verlässlichen digitalen KVP.

      Weiterlesen

    • Digital Manufacturing Expertenumfrage

      Digital Manufacturing Expertenumfrage

      Experteninterview „Digitalisierung in der Fertigung“

      Die Digitalisierung beherrscht gerade wie kein anderes Thema die Diskussion – was sind die wichtigsten Aspekte, welche Fallstricke lauern und wie sehen gelungene Digitalisierungsprojekte aus?

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Schneider Electric SE

      Anwenderbericht Schneider Electric SE

      MES statt .xls – In Echtzeit im „Grünen Bereich“

      PROXIA MES-Software sorgt bei Schneider Electric für automatisierte und lückenlose Datenerfassung und bildet damit die verlässliche OEE-Datenbasis der Produktion.

      Weiterlesen

    • PROXIA MES-Seminare – Produktion auf Kurs!

      PROXIA MES-Seminare – Produktion auf Kurs!

      Mit MES Produktivität steigern!

      Unter diesem Motto laden wir Sie recht herzlich zu den PROXIA MES-Seminaren ein! Nutzen Sie diese Gelegenheit, gezielte Lösungen für Ihre Produktionsoptimierung zu erhalten.

      Weiterlesen

    • Really simple: Der PROXIA RSS-Manager

      Really simple: Der PROXIA RSS-Manager

      Für bedarfsgerechte Kommunikation in der Fertigung

      Der PROXIA RSS-Manager – das „Ohr“ in die Produktion – erweitert das Nachrichtensystem, um die Funktionalität „Eigene RSS-Feeds“ erstellen zu können.

      Weiterlesen

    • Review 2. SMM InnovationsFORUM

      Review 2. SMM InnovationsFORUM

      Treffpunkt der Schweizer Fertigungsindustrie

      Auch in diesem Jahr trafen sich wieder Experten aus der Schweizer Fertigungsindustrie am Fuße des Pilatus. Rund 200 Vertreter aus der Produktionsindustrie erweiterten ihren Horizont bei den zahlreichen Fachvorträgen. Marcus Niebecker, Produktmanager der PROXIA Software AG war mit dem Thema „Digitale Reife als Grundlage für Industrie 4.0“ als Referent vertreten.

      Weiterlesen

    • Lagern & Transport – Nützliche Mehrwerte auch im MES-Kontext

      Lagern & Transport – Nützliche Mehrwerte auch im MES-Kontext

      PROXIA Innerbetriebliche Transportlogistik

      Bei steigenden Auftragszahlen verliert man schnell den Überblick über den gesamten Produktionsablauf. Dann heißt es oft im Lager- und Transportwesen: Wo befinden sich die Halbzeuge, um den aktuellen Arbeitsschritt zu vollziehen? Die Antwort: Eine moderne MES-Lösung i. R. einer ganzheitlichen LEAN-Konzeption.

      Weiterlesen

    • MES-Datenerfassung mit ERP-Software – reicht das aus?

      MES-Datenerfassung mit ERP-Software – reicht das aus?

      MES-Software vs. ERP-System?

      Moderne MES-Lösungen sind heutzutage weit mehr als plumpe Erfassungssysteme. Ganz im Kontext von Industrie 4.0 treiben ein modernes MES-System weit mehr Aufgaben um: Die Digitalisierung und Vernetzung des Shopfloors steht in der Praxis heute oft an der Tagesordnung! Damit stellt sich die Frage: Konkurriert die MES-Software mit dem ERP-System?

      Weiterlesen

    • Maschine, Mensch, MES

      Maschine, Mensch, MES

      Experteninterview in der d1g1tal AGENDA

      Digitalisierung sollte auch als Bildungsauftrag verstanden werden. Ein MES kann dabei wertvolle Unterstützung leisten. Ein Hintergrundgespräch mit PROXIA-Vorstand Torsten Wenzel über MES im Dienste des Werkers.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht PENN GmbH

      Anwenderbericht PENN GmbH

      Spitzenwert mit MES: 97% Verfügbarkeit

      Fast 100% Anlagenverfügbarkeit, weniger als 1,5% Ausschuss, 50% weniger organisatorische Arbeit – MES-Software bringt Produktivitätsschub bei der PENN GmbH.

      Weiterlesen

    • Mit MTConnect und OPC-UA smart & universell vernetzt

      Mit MTConnect und OPC-UA smart & universell vernetzt

      PROXIA XI-Gateway macht´s möglich

      MTConnect ist ein gängiges Protokoll für die Erfassung von Maschinendaten aus der Shop-Floor-Ebene. Leider fehlen die Sicherheitsmechanismen zur Verschlüsselung und Absicherung des Datenflusses. Das PROXIA XI-Gateway kompensiert diese Lücke.

      Weiterlesen

    • Die richtigen Daten in die Cloud – mit PROXIA MES

      Die richtigen Daten in die Cloud – mit PROXIA MES

      Cloud im MES-Kontext sinnvoll nutzen!

      Das neue trendige „SaaS-Konzept“ (Software as a Service) ist ein kundenorientiertes Prinzip. Eine auf den ersten Blick geniale Lösung. Aber müssen oder sollen alle Daten so verwaltet werden?

      Weiterlesen

    • Das intelligente Werkzeug für die Instandhaltung

      Das intelligente Werkzeug für die Instandhaltung

      PROXIA Prozessdaten-Modul

      Prozessdaten sind Daten, welche dokumentieren, mit welchen Ist-Parametern ein Prozess durchgeführt wurde. In der Instandhaltung bietet dieser Datenbestand eine zusätzliche Hilfestellung bei der Fehlersuche und bei der Optimierung der Produktionsanlagen.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Tillmann Profil GmbH

      Anwenderbericht Tillmann Profil GmbH

      MES „IT-Produktionsgedächtnis“ für Industrie 4.0

      Der Aufbau eines nachhaltigen „IT-Produktionsgedächtnisses“ durch die MES-Implementierung aus Maschinen- und Betriebsdatenerfassung sorgt bei der Tillmann Profil GmbH für mehr Transparenz und besseres Produktionscontrolling.

      Weiterlesen

    • Lean Production vs. Processing Management

      Lean Production vs. Processing Management

      Welche Philosophie wann einsetzen?

      Gibt es auf die einleitende Frage eine Antwort? Oder ergänzen sich Prozess Management und die Lean Philosophie? Hier erfahren Sie mehr!

      Weiterlesen

    • Auf dem Weg zur offenen Datenplattform für die Produktion

      Auf dem Weg zur offenen Datenplattform für die Produktion

      Expertenumfrage im Digital Manufacturing

      Stellen loT-Systeme und offene Plattformansätze, die sich vom App-Gedanken aus der Consumer-Welt inspirieren lassen, die MES-Welt auf den Kopf?

      Weiterlesen

    • PROXIA @ MES im Fokus

      PROXIA @ MES im Fokus

      MES als Dreh- und Angelpunkt für Industrie 4.0

      Am 25. und 26. Januar 2018 findet der Kongress „MES im Fokus“ statt. Die Veranstaltung verschafft einen Marktüberblick und zeigt Branchenbeispiele von der Automations- bis zur ERP-Ebene.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Kieselmann GmbH

      Anwenderbericht Kieselmann GmbH

      MES macht Schluss mit Stillstand

      Trotz Komplexität die Übersicht behalten – MES-Leitstand-, MDE- und BDE-Software sorgen für mehr Transparenz, flexiblere Produktion und eine effizientere Fertigung bei der Kieselmann GmbH.

      Weiterlesen

    • Kompetenzen bündeln und Synergien nutzen

      Kompetenzen bündeln und Synergien nutzen

      Kooperation mit G-Tec Consulting

      Kooperation mit der G-Tec Consulting & Engineering GmbH rundet Beratungsportfolio der PROXIA Software AG ab sofort ab.

      Weiterlesen

    • Globale Industrie 4.0-Standards als Ziel

      Globale Industrie 4.0-Standards als Ziel

      VDI-Z lässt PROXIA sprechen

      Torsten Wenzel, Mitglied des Vorstands der PROXIA Software AG, bringt Industrie 4.0 auf den Punkt: „Informationen sind unmittelbar und in entsprechender Form für Anwender sowie Entscheider bereitzustellen.“

      Weiterlesen

    • Prozessdaten als weiterer Baustein für Industrie 4.0

      Prozessdaten als weiterer Baustein für Industrie 4.0

      Ihre Produktionsprozesse im Blick

      Das neue PROXIA Prozessdaten-Modul speichert, verwertet und visualisiert Temperaturen, Drücke oder Geschwindigkeiten und bietet damit einen weiteren Baustein zur smart factory.

      Weiterlesen

    • Digitale Reife als Grundlage für Industrie 4.0

      Digitale Reife als Grundlage für Industrie 4.0

      PROXIA Fachbericht im SMM

      Begriffe wie «smart factory», «Industrie 4.0» oder auch «digitale Transformation» sind in aller Munde. Was aber bedeutet es für die Unternehmen, die Konzepte, die sich hinter diesen Begriffen verbergen, umzusetzen?

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Krenhof AG

      Anwenderbericht Krenhof AG

      Jeden Tag ein Stück besser – KVP mit MES

      MES-Software Lösung aus MDE, BDE und PZE sorgt für kontinuierlichen Verbesserungsprozess durch digitalen Informationsfluss und objektive Daten bei der Krenhof AG.

      Weiterlesen

    • Auf den Kopf gestellt

      Auf den Kopf gestellt

      digital AGENDA im Interview mit Marcus Niebecker

      Braucht es noch ein MES, wenn Industrie 4.0 die Automatisierungspyramide umdreht? Marcus Niebecker, Produktmanager bei PROXIA, hat da seine eigene Meinung.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht HEGGEMANN AG

      Anwenderbericht HEGGEMANN AG

      Durchgängige Industrie 4.0 Lieferkette

      MES-Einführung mit leistungsstarkem Leitstand mit PEP und BDE-Erfassung schafft Grundlage für sichere MES-Stammdaten, flexiblere Fertigungsplanung und schlankere Prozesse.

      Weiterlesen

    • Marcus Niebecker im Interview mit productiviTy

      Marcus Niebecker im Interview mit productiviTy

      Industrie 4.0 erfolgreich meistern

      productivITy sprach mit Marcus Niebecker unter anderem über die Rolle der IT in der Industrie 4.0 und warum wir uns bei der vierten Industriellen Revolution beeilen müssen.

      Weiterlesen

    • Marcus Niebecker im Interview mit DIGITAL MANUFACTURING

      Marcus Niebecker im Interview mit DIGITAL MANUFACTURING

      Brückentechnologie für Industrie 4.0

      Industrie 4.0: Zur Diskussion steht MES-Software vs. autarke Steuerung von „smarten Objekten“. MES-Experte Marcus Niebecker erläutert die Wichtigkeit von MES.

      Weiterlesen

    • MES-Seminare: Wie viel Industrie 4.0 braucht der Mittelstand?

      MES-Seminare: Wie viel Industrie 4.0 braucht der Mittelstand?

      Ihr Erfolgsweg zur smart factory!

      Unter diesem Motto präsentieren wir Ihnen praxisnahe MES-Lösungen für den Mittelstand und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen für Industrie 4.0 fit machen.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Ferdinand Bilstein GmbH & Co. KG

      Anwenderbericht Ferdinand Bilstein GmbH & Co. KG

      Exakte Kennzahlen für sichere Planung

      PROXIA MES sorgt für durchgängige Transparenz über die gesamte Produktionskette sowie mit aussagekrägtiger Online-Planung für verlässliche Liefertermintreue.

      Weiterlesen

    • OPC-UA: PROXIA standardisiert den M2M-Datenaustausch

      OPC-UA: PROXIA standardisiert den M2M-Datenaustausch

      Vollintegrativer PROXIA OPC-UA Client

      PROXIA stellt ab sofort einen voll integrierten und hoch konfigurierbaren OPC-UA-Client für den M2M-Datenaustausch in seiner MES-Lösung bereit.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Oberaigner Powertrain GmbH

      Anwenderbericht Oberaigner Powertrain GmbH

      4x4 mit MES

      Die PROXIA MES-Lösung bestehend aus BDE, MDE und DNC sichert hohes Qualitätsniveau, Termintreue und Technologieführerschaft beim Allrad-Spezialisten Oberaigner Powertrain GmbH.

      Weiterlesen

    •  Anwenderbericht vonRoll Casting AG

      Anwenderbericht vonRoll Casting AG

      MES aus einem Guss

      Mehr Wissen, weniger Erahnen: Steigerung der Produktivität und des OEE mit Echzeitdaten aus der Fertigung. Mehr Sicherheit und Transparenz mit PROXIA Maschinendaten-Erfassung.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Eickhoff Wind Power GmbH

      Anwenderbericht Eickhoff Wind Power GmbH

      MES für höchste Liefer-Flexibilität

      Lückenloses Produktions-Monitoring mit Erfassung von Maschinen- und Betriebsdaten sichert verbesserte Fertigungsperformance und Produktqualität.

      Weiterlesen

    • PROXIA MES-Bedienkonzepte – passend wie ein Maßanzug

      PROXIA MES-Bedienkonzepte – passend wie ein Maßanzug

      Mehr Anwenderfreundlichkeit und Usability

      Bedarfsorientierte PROXIA Bedienkonzepte und MES-Oberflächen in den verschiedenen Einsatzbereichen sorgen für mehr Anwenderfreundlichkeit der MES-Software.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Herbert Maschinenbau GmbH & Co. KG

      Anwenderbericht Herbert Maschinenbau GmbH & Co. KG

      MES-Software für mehr Arbeitsplätze

      Erschließung versteckter Potentiale und Schaffung neuer Arbeitsplätze durch mehr Transparenz über alle Prozesse, von der Konstruktion bis zum Versand.

      Weiterlesen

    • PROXIA BDE-Software mit integriertem Frühwarnsystem

      PROXIA BDE-Software mit integriertem Frühwarnsystem

      Informationsplattform statt Meldesystem

      Durch das in PROXIA BDE integrierte Frühwarnsystem mit Erfassung zahlreicher Parameter lassen sich Probleme in der Fertigung frühzeitig aufdecken.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Harburg-Freudenberger Maschinenbau

      Anwenderbericht Harburg-Freudenberger Maschinenbau

      Produktionsleistung nahezu verdoppelt

      Wachstum im Griff: BDE-Software erschließt neue Produktionspotentiale bei der Harburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH und sichert fast verdoppelten Output.

      Weiterlesen

    • PROXIA RSS-Manager – bedarfsgerechte Kommunikation

      PROXIA RSS-Manager – bedarfsgerechte Kommunikation

      Schnell und automatisch informiert

      Die neue, mobile und plattformunabhängige PROXIA Lösung RSS-Manager informiert die Produktionsverantwortlichen, automatisch und in Echtzeit über den aktuellen Status in der Fertigung.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Lehmann Metalltechnik GmbH

      Anwenderbericht Lehmann Metalltechnik GmbH

      Wissen, wann was wo läuft!

      Das intelligente PROXIA MES (Manufacturing Execution System) mit Leitstand, BDE und PEP verhilft der Lehmann Metalltechnik GmbH zu mehr Flexibilität bei hochkomplexer Produktion.

      Weiterlesen

    • PROXIA Fachbeitragsreihe zu Industrie 4.0 in der vdi-z

      PROXIA Fachbeitragsreihe zu Industrie 4.0 in der vdi-z

      Wissenswertes rund um Industrie 4.0

      PROXIA Software AG startet in die Zukunft und begleitet seine Kunden auf dem Weg zu Industrie 4.0: Der Begriff „Industrie 4.0“ wird gerne auch als vierte industrielle Revolution bezeichnet.

      Weiterlesen

    • Produktions-IT als „LEAN-Werkzeug“

      Produktions-IT als „LEAN-Werkzeug“

      PROXIA-Fachbericht in der IT & Production

      Um konkurrenzfähige Prozesse zu erreichen, setzen immer mehr Unternehmen auch in der Werkhalle auf LEAN-Methoden. Dabei bietet sich der Rückgriff auf produktionsnahe IT-Systeme an.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht Mark Metallwarenfabrik GmbH

      Anwenderbericht Mark Metallwarenfabrik GmbH

      Gesicherte Entscheidungen

      Partnerschaftliche Zusammenarbeit, eine moderne Softwarelösung und hohe Anwenderakzeptanz beschleunigen die MES-Implementierung bei der Mark Metallwarenfabrik GmbH.

      Weiterlesen

    • Interview Industrie 4.0 im Fachmagazin factory

      Interview Industrie 4.0 im Fachmagazin factory

      „Dampfgeplauder“ – Interview mit factory

      Die digitale Fabrik als hochkomplexes Gebilde verunsichert den Mittelstand. Warum Industrie 4.0 die Produktionshallen der österreichischen KMUs noch nicht erreicht.

      Weiterlesen

    • Anwenderbericht teamtechnik Die Fertigung GmbH

      Anwenderbericht teamtechnik Die Fertigung GmbH

      Mehr Transparenz für mehr Aufträge

      PROXIA MES-Lösung mit Leitstand- und BDE-Software verbessert die Produktionsplanung sowie die Maschinenauslastung bei der teamtechnik Die Fertigung GmbH.

      Weiterlesen

    • PROXIA.Modern-XI – Neues Bedienkonzept für BDE/MDE

      PROXIA.Modern-XI – Neues Bedienkonzept für BDE/MDE

      Innovative, kinderleichte Bedienung

      PROXIA Modern-XI bietet mit dem neuen BDE/MDE Oberflächen-Design und Benutzerergonomie viele Vorteile und Nutzen im Praxiseinsatz in der Fertigung produzierender Unternehmen.

      Weiterlesen

    • Mit PROXIA MES zur smart factory – auf Kurs zu Industrie 4.0

      Mit PROXIA MES zur smart factory – auf Kurs zu Industrie 4.0

      PROXIA als Industrie 4.0 Innovator

      Mit Industrie 4.0 steht die europäische Industrie vor einer großen Herausforderung. PROXIA hat die Lösung und bietet mit seinem MES ein Produktionssystem für den Weg zur smart factory.

      Weiterlesen

    • PROXIA Andon Board – digitales, visuelles Management

      PROXIA Andon Board – digitales, visuelles Management

      Digitaler Standard im visuellen Management

      Das PROXIA MES-Monitoring wurde um eine aussagekräftige Andon-Anwendung erweitert und bildet eine moderne IT-basierte Aufbereitung des klassischen Andon Boards.

      Weiterlesen

    • PROXIA Fachbericht im Magazin IT-Production

      PROXIA Fachbericht im Magazin IT-Production

      Kennzahlen-Analyse in Echtzeit

      Aus der Werkhalle auf das Handy - Produktionsleiter und Unternehmer benötigen einen ortsunabhängigen Zugriff auf aktuelle Statusmeldungen und Kennzahlen aus der Werkhalle.

      Weiterlesen

     

    Rufen Sie uns an!

    +49 8092 23 23 0

     

    Europaweit vor Ort

    Standorte in Ihrer Nähe

     

    24h-Kontakt

    Kontaktformular

     

    Immer für Sie da!

    Unsere Service-Hotlines

    Direkt Kontakt

    Sie haben Fragen oder wünschen weitere Information zu unseren MES-Lösungen?
    Nehmen Sie unkompliziert und unverbindlich Kontakt mit uns auf!

    Kontakt aufnehmen