PROXIA MES-Monitoring – das „smarte” Fenster in die Produktion

Online Monitoring – Produktion im Griff, live & mobil

PROXIA Produkt Monitor.web Anwendungsbeispiel

Die Informationsvernetzung auszubauen ebnet den Weg zur smart factory. Das Modul „Monitor.web“ ermöglicht es im Rahmen der Analyse und Visualisierung von Betriebs- und Maschinendaten durch den Einsatz innovativer Webtechnologien, die Produktion in Echtzeit zu überwachen.

Ein großer Vorteil dabei ist, dass diese Option völlig unabhängig vom eingesetzten Endgerät funktioniert. So spielt es keine Rolle mehr ob die Produktionsdaten auf einem Notebook, einem Tablet-PC oder einem Smartphone eingesehen werden.

Ein Web-Zugang genügt, um das „Fenster in die Fertigung“ über das „Monitor.web“-Modul zu öffnen. Mit Monitor.web können unterschiedliche Ansichten, optimiert auf die jeweiligen Anwendungsbereiche und je nach Bedarf, eingerichtet werden.

Bei großen Datenmengen ist die Listen- oder Kachelansicht die ideale Einstellung. Bei der Lokalisierung von Maschinen oder Anlagen mit Störungen eignet sich die Hallenansicht. Auch die Kombination der verschiedenen Ansichten ist wählbar.

Monitor.web - Highlights & Nutzen

Monitor.web – Highlights und Nutzen auf einem Blick

  • Dynamische Visualisierung durch den Einsatz der PROXIA "Pre-Filter-Technologie"
  • Absolut plattformunabhängig durch Integration in den Webbrowser
  • Flexibel konfigurierbare Ansichten, z.B. Listen-, Kachel- und Hallenansichten
  • Zugriffsbeschränkung über das PROXIA Rollen/Rechte-System
  • Verbesserte Übersichtlichkeit durch Fokussierung auf die wesentlichen Inhalte in Icon-, Farb- und Textform
  • Intuitive Benutzerführung durch Modern XI Visualisierungs- und Bedienkonzept für kinderleichte Datenauswahl, geringen Schulungsaufwand und hohe Anwenderakzeptanz
  • Modernes Kachel-Design mit Gesten- und Multi-Touch-Steuerung, angelehnt an Windows 8
  • Übersichtliche Darstellung von Maschinenzuständen und schnellerer Zugriff auf wichtige Informationen
  • Maximale Individualisierungsmöglichkeiten, auf den jeweiligen Benutzer konfigurierbar sowie einfach administrierbar
PROXIA Produkt Monitoring

Monitor.web - Funktionen & Features

  • PROXIA Zeitstrahl – die moderne Form des MES-Monitorings

    Das Analysewerkzeug „Zeitstrahl“ steht sowohl im Online-Monitor als auch in der Web-Applikation „Monitor.web“ zur Verfügung und kann daher auch mobil genutzt werden. Je nach Endgerät lassen sich bestimmte Zeiträume auch mit Multitouch-Unterstützung visualisieren. Mit der Funktion „Zeitstrahl“ im Online-Monitor kann so die Produktivität Ihrer Maschinen in einem Zeitstrahl-Diagramm punktgenau und grafisch dargestellt werden. Alle Informationen zu den Maschinen sind sofort erkennbar. So sieht z. B. der Meister auf einen Blick, wie produktiv die letzte Schicht war.

    PROXIA Mobile-Monitoring – an jedem Ort perfekt informiert

    Durch Mobile-Monitoring bietet der PROXIA Online-Monitor die Möglichkeit, sich auch außerhalb des Unternehmens über die Produktivität, Störungen und Auftragsfortschritte zu informieren. Das frühzeitige Erkennen von negativen Produktivitätseinflüssen verhindert teure Verzögerungen im Produktions- und Montageprozess. Mobile-Monitoring ist eine nach modernsten Standards entwickelte Web-Applikation und funktioniert auf jedem Smartphone.

    PROXIA Produkt Monitor.web Anwendungsbeispiel 2
  • Produktion im Griff - live und mobil

    Die Informationsvernetzung auszubauen ebnet den Weg zur Smart Factory. Die Software Monitor.web ermöglicht es, im Bereich der Analyse und Visualisierung von Betriebs- und Maschinendaten durch den Einsatz innovativer Webtechnologien, die Produktion in Echtzeit zu überwachen. Ein großer Fortschritt dabei ist, dass diese Option völlig unabhängig vom eingesetzten Endgerät funktioniert. So spielt es keine Rolle mehr ob die Produktionsdaten auf einem Notebook, einem Tablet-PC oder einem Smartphone eingesehen werden. Ein Web-Zugang genügt, um das „Fenster in die Fertigung“ über das Monitor.web-Modul zu öffnen.

    Monitor.web - flexible Ansichten

    Mit Monitor.web können unterschiedliche Ansichten, optimiert auf die jeweiligen Anwendungsbereiche und je nach Bedarf, eingerichtet werden. Bei großen Datenmengen ist die Listen- oder Kachelansicht die ideale Einstellung. Bei der Lokalisierung von Maschinen oder Anlagen mit Störungen eignet sich die Hallenansicht. Auch die Kombination der verschiedenen Ansichten ist wählbar. Aus den jeweiligen Ansichten heraus können über eine Drill-Down-Funktion zusätzliche Informationen abgerufen werden. Hier stehen unter anderem Informationen über das an der Anlage tätige Personal oder die Arbeitsgänge, welche sich gerade in der Bearbeitung befinden, zur Verfügung. Alle Detailansichten lassen sich individuell auf die Anforderung des jeweiligen Benutzers anpassen.

    PROXIA Produkt Monitor.web Anwendungsbeispiel 3
  • Vielschichtige Funktionalitäten ermöglichen mobile Analyse

    Als mobiles Analysewerkzeug ist im Modul "Monitor.web" eine Zeitstrahlansicht integriert, mit welcher sich die in der Vergangenheit liegenden Maschinenzustände anzeigen lassen. Je nach Endgerät auch gestengesteuert, lassen sich bestimmte Zeiträume visualisieren und so zum Beispiel eine zeitliche Häufung von Störungen identifizieren. Um die mobile Analyse zu erleichtern ist es möglich, zusätzliche Informationen auf der Zeitachse einzublenden. Selbst für eine Analyse seitens der Fertigungsleitung kann der Bediener beispielsweise zusätzlich das Schichtmodell einer Maschine oder Anlage visualisieren, um einen tieferen Einblick in die verschiedenen Schichten zu erhalten. Ebenso erhält ein Mitarbeiter der Instandhaltung bei Bedarf zusätzliche Informationen der Maschinenführer.

    PROXIA Produkt Monitor.web Anwendungsbeispiel 4
  • PROXIA Monitor.web - intuitiver Bedienkomfort

    Monitor.web, ausgestattet mit dem neuen revolutionären Bedienkonzept Modern XI, sorgt in Anlehnung an den Style-Guide für Modern UI von Microsoft® für eine intuitiv bedienbare Oberfläche, welche auf einen Blick über die aktuelle Situation an den Maschinen informiert. Die "Responsive Design"-Technologie ermöglicht den Einsatz verschiedenster Endgeräte, deren Auflösung in der Praxis stark variieren. So werden alle gängigen Hardware-Plattformen wie z.B. Notebooks, Desktop-PCs, Tablets, Smartphones oder TV-Geräte mit integriertem Web-Browser optimal unterstützt und so individuell für das jeweilige Endgerät der bestmögliche Bedienkomfort erreicht.

    PROXIA Produkt Monitor.web Anwendungsbeispiel 4

PROXIA Monitor.web – Software-Impressionen

  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 1
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 2
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 3
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 4
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 5
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 6
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 7
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 8
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 9
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 10
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 11
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 12
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 13
  • PROXIA Produkt Monitor.web Software-Impression 14
    • PROXIA Online-Monitor – <span class=das „smarte“ Fenster in die Produktion">
    • Dynamisches <span class=MES-Benachrichtigungssystem ">
    • PROXIA . RSS-Manager <span class=Bedarfsgerechte Kommunikation für mehr Transparenz">
    • PROXIA Online-Monitor – das „smarte“ Fenster in die Produktion

      Mit PROXIA Online-Monitor hat der Verantwortliche sofort Einblick auf die aktuelle Situation in seiner Fertigung und Produktion. In Echtzeit werden z. B. Laufzeiten und Nebenzeiten, Stückzahlen oder Ausschusswerte dargestellt. PROXIA Online-Monitor ist damit ein ebenso ideales Tool für den Meister in seinem fokussierten Bereich, als auch für den Planer oder Produktionsleiter, bei denen es stärker auf die globale Sicht ankommt. Und bei Bedarf erfolgt die Benachrichtigung über Ereignisse per SMS oder E-Mail.

      • Durchgängige Transparenz und lückenloses Produktions-Monitoring
      • Echtzeit-Erfassung von Maschinenlaufzeiten und Arbeitsgängen
      • Werkübergreifende Kapazitäts- und Engpassplanung
      • Präzise Vorgaben und Nachkalkulation aufgrund exakter Werte
      • Mehr Flexibilität durch Informationen über die Anlagenverfügbarkeit
      • 100% Chargen-Rückverfolgbarkeit

      Weitere Infos

    • Dynamisches MES-Benachrichtigungssystem

      Die Generation Y (14 bis 25 Jahre) geht mit gutem Beispiel voran. Sie kann durch konstante Kommunikation via Smartphone und WhatsApp-Gruppenbei unvorhergesehenen Ereignissen schnell, flexibel und dennoch zielgerichtet agieren. Diesen Weg verfolgt auch PROXIA MES im industriellen Shopfloor-Umfeld konsequent: Das dynamische MES-Benachrichtigungssystem versorgt die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Informationen, zur richtigen Zeit, in der richtigen Menge, am richtigen Ort. Diese Informationen ergänzen die klassischen Betriebs- und Maschinendaten. Auf diese Weise versetzen die MES-Module von PROXIA Mitarbeiter in die Lage, ihre Ziele trotz Störungen von innen und außen schneller zu erreichen. Dadurch haben Anwender den Vorteil, auf Verzögerungen im Produktionsprozess schneller zu reagieren und die Auftragsbearbeitung zu beschleunigen.

      • Echtzeitkommunikation z.B. der Maschinen und Betriebsdaten
      • Rekonstruktion von Ereignissen aus der Vergangenheit
      • Abbildung des aktuellen Ist-Zustands
      • Unterstützung von Planern und Produktionsmitarbeitern
      • Den gesamten Prozess im Blick behalten
      • Flexibles und kontextbezogenes Handeln möglich
      • Einsparung von Zeit und Kosten)

      Weitere Infos

    • PROXIA . RSS-Manager Bedarfsgerechte Kommunikation für mehr Transparenz

      Der neue PROXIA RSS-Manager steht für «Really Simple Syndication in Production », also die wirklich einfache und aktive Verbreitung von Informationen und Statusmeldungen in der Produktion. Dabei handelt es sich um eine moderne Technologie im PROXIA MES-System, die es erlaubt, bestimmte Informationen als RSSFeed zu abonnieren. Durch ein solches Abonnement wird der Verantwortliche automatisch informiert, wenn bestimmte Statusmeldungen, z.B. an Maschinen, im Lager oder bei Mitarbeitern aktualisiert werden.

      • Immer auf dem Laufenden mit automatischen, aktiven RSS-Feeds aus der Produktion
      • Gezielt Fertigungsinformationen abonnieren – aufgaben-, verantwortungs- oder bedarfsorientiert
      • Automatisches Empfangen von RSS-Feeds aus dem permanenten Datenpool der Produktion
      • Standard-Software, web-basierend und plattformunabhängig durch Nutzung von Web-Browser und Internet-Zugang

      Weitere Infos

    Das PROXIA PLUS: Monitor.web – Ihre Mehrwerte

    Unabhängige Nutzung

    PROXIA Monitor.web steht als Desktop- sowie in der Web-Applikation zur Verfügung und kann daher auch voll mobil auf Tablet PCs oder Smartphones genutzt werden. Monitor.web ist absolut plattformunabhängig, da es auf jedem Webbrowser lauffähig ist.

    Benutzerfreundliches Handling

    PROXIA Modern XI, angelehnt an die Microsoft WIN 10 Bedienphilosophie, ermöglicht eine intuitive Benutzerführung. Das übersichtliche Visualisierungs- und Bedienkonzept sorgt für geringen Schulungsaufwand und eine hohe Anwenderakzeptanz.

    Produktion im Griff

    Durch die übersichtliche Darstellung von Maschinen- und Anlagenzuständen und dem schnellen mobilen Zugriff auf wichtige Informationen haben Sie die Produktion zu jeder Zeit live im Blick und können entsprechend schnell gegensteuern.

    Individuelle Detailansichten

    Alle Detailansichten lassen sich mit PROXIA Monitor.web individuell auf die Anforderungen des jeweiligen Benutzers konfigurieren sowie einfach und zentral administrieren.

    PROXIA MES-Monitoring – News & Use Cases

     

    Rufen Sie uns an!

    +49 8092 23 23 0

     

    Europaweit vor Ort

    Standorte in Ihrer Nähe

     

    24h-Kontakt

    Kontaktformular

     

    Immer für Sie da!

    Unsere Service-Hotlines

    Direkt Kontakt

    Sie haben Fragen oder wünschen weitere Information zu unseren MES-Lösungen?
    Nehmen Sie unkompliziert und unverbindlich Kontakt mit uns auf!

    Kontakt aufnehmen