PROXIA Presse KPI.web

PROXIA KPI.web – Online-Kennzahlen in Echtzeit

PROXIA Presse KPI.web

Web-basierte Business Inteligence

Business Intelligence überwindet die organisatorische Grenze von der Geschäftsebene in den Shopfloor. Meister und Produktionsleiter können bei Meetings direkt auf aktuelle Kennzahlen und Analyse-Charts aus der Produktion zurückgreifen. Ausgedruckte Exceltabellen oder handschriftliche Journalbücher gehören der Vergangenheit an. Erfolgreiche Produktionsunternehmen zeichnen sich durch Agilität in ihren Produktionsprozessen aus. Diese Eigenschaft ist von aktuellen Echtzeitinformationen aus der Produktion abhängig. Aktuelle Auftragsfortschritte oder bereits zu diesem Zeitpunkt erkennbare Auftragsverzögerungen müssen zeitnah erkannt werden und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können.

Das junge Softwareunternehmen PROXIA Software AG hat sich diesem Trendthema angenommen und kann seinen Kunden eine umfangreiche Softwarelösung anbieten. PROXIA KPI.web ist das „jüngste Kind“ aus der deutschen Softwareschmiede und reiht sich nahtlos in die klassischen PROXIA MES-Softwaremodule, MDE/BDE, Leitstand/Feinplanung, PEP/Personaleinsatzplanung, MES-Monitoring, PZE und CAQ ein. Technische Herausforderungen, gepaart mit Lifestyle-Ansprüchen der rasant wachsenden iPhone/iPad-Generation, waren die Grundlage für die Entwicklung von PROXIA KPI.web.

Klassisches Datawarehouse oder In-Memory-Technologie – PROXIA KPI.web vereint beides!

Schnelle Analyse bei sehr großen Datenmengen und dabei die Datensicherheit nicht aus dem Auge verlieren ist in der industriellen Anwendung von größter Bedeutung. Dabei müssen sich reinrassige In-Memory Anwendungen noch immer die Frage gefallen lassen: Was passiert bei einem Servercrash? Gehen die Daten verloren?, so können klassische Datawarehousing-Konzepte die geforderte Performance beim Datenzugriff nicht erreichen. Die PROXIA- Softwareentwicklung hat sich für eine hybride Datenverarbeitungstechnologie entschieden. Dabei wird höchste Datensicherheit durch eine relationale Datenbank im Hintergrund erreicht. Berechnungsergebnisse und Ausgangsdaten für Auswertungen werden durch serverseitiges Caching In-Memory gehalten. Die Zugriffszeiten werden deutlich reduziert und Charts-Vorlagen können in Echtzeit gewechselt werden.

Microsoft .NET und das Webbrowser Plug-In Microsoft Silverlight bieten hohe Integrationsfähigkeit

Für die PROXIA Software AG ist die hohe Integrationsfähigkeit in bestehende IT-Infrastrukturen sehr wichtig. Durch die Standardisierung der Softwareplattform ist es gelungen, eine schnelle Implementierbarkeit und eine hohe Flexibilität zu realisieren. Der Nutzen liegt klar beim Anwender: kurze Einführungszeiten bei schnellem Zugriff auf die gewünschten Unternehmensdaten aus der Produktion.

 

Rufen Sie uns an!

+49 8092 23 23 0

 

Europaweit vor Ort

Standorte in Ihrer Nähe

 

24h-Kontakt

Kontaktformular

 

Immer für Sie da!

Unsere Service-Hotlines

Direkt Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Information zu unseren MES-Lösungen?
Nehmen Sie unkompliziert und unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Kontakt aufnehmen