PROXIA Editorial VDI-Z Globale Industrie 4.0-Standards als Ziel

Globale Industrie 4.0-Standards als Ziel

PROXIA Editorial VDI-Z Globale Industrie 4.0-Standards als Ziel

VDI-Z lässt PROXIA sprechen

Torsten Wenzel, Mitglied des Vorstands der PROXIA Software AG, bringt im Editorial einer aktuellen Ausgabe des Fachmagazins VDI-Z Industrie 4.0 auf den Punkt: „Informationen sind unmittelbar und in entsprechender Form für Anwender sowie Entscheider bereitzustellen.“

Die deutschen Unternehmen als Treiber von Industrie 4.0 befinden sich längst im weltweiten Wettbewerb um Standards innerhalb der industriellen Digitalisierung – und diese werden die künftigen Strukturen der Betriebe nachhaltig prägen. Die Entwicklung dieser Grundlagen ist letztlich eine konsequente Weiterführung des „Lean“- Gedankens für die Digitalisierung der Wertschöpfungsketten von Unternehmen. Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit, Transparenz, Flexibilität, Leistungsfähigkeit und Qualität der Produkte werden immer mehr über Informationen gelenkt, die von verschiedenen datentechnischen Systemen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen erhoben werden.


Editorial lesen

 

Rufen Sie uns an!

+49 8092 23 23 0

 

Europaweit vor Ort

Standorte in Ihrer Nähe

 

24h-Kontakt

Kontaktformular

 

Immer für Sie da!

Unsere Service-Hotlines

Ausgezeichnete Lösungen

PROXIA ist ausgezeichnet mit dem TOP100 Award, als Best Technology Solutions Provider sowie mit dem „Software Made in Germany“ Gütesiegel.

PROXIA TOP100-Innovationspreis
PROXIA 10 Best Innovative Technology Solution Provider of 2020
PROXIA Ausgezeichnet mit dem BITMi-Gütesiegel Software Made in Germany