digital AGENDA im Interview mit Marcus Niebecker

Auf den Kopf gestellt

digital AGENDA im Interview mit Marcus Niebecker

digital AGENDA im Interview mit Marcus Niebecker

Braucht es noch ein MES, wenn Industrie 4.0 die Automatisierungspyramide umdreht? Marcus Niebecker, Produktmanager bei PROXIA, hat da seine eigene Meinung.

Marcus Niebecker von PROXIA steht im Interview mit dem Fachmagazin digital AGENDA Rede und Antwort zu Fragen wie „Was zeichnet eine moderne MES-Lösung in Hinsicht auf die Systemarchitektur aus?“, oder „Wird die Automatisierung in den Unternehmen alles auf den Kopf stellen?“. Er glaubt nicht, dass sich die Automatisierungspyramide, wie wir sie heute kennen, sich umdrehen wird. Sie wird viel mehr ihre Form ändern, da es zukünftig aus Sicht der Kommunikation, kein klar definierbares oben und unten mehr geben wird. Sicher ist, dass sich die Aufgaben von MES ändern werden. Die Zeiten, in denen ein konventionelles MES Daten aus der Steuerungs- und Prozessebene holt („Pull-Prinzip“) und diese an die ERP-Ebene weiter gibt („Push-Prinzip“), werden schon bald vorbei sein.


Interview lesen

 

Rufen Sie uns an!

+49 8092 23 23 0

 

Europaweit vor Ort

Standorte in Ihrer Nähe

 

24h-Kontakt

Kontaktformular

 

Immer für Sie da!

Unsere Service-Hotlines

Direkt Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Information zu unseren MES-Lösungen?
Nehmen Sie unkompliziert und unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Kontakt aufnehmen