PROXIA Prozessdaten-Modul – Perfekte Visualisierung für die Instandhaltung

Prozessdaten-Erfassung – Prozessdaten visualisieren, um Prozesse zu stabilisieren

Im Industrie 4.0-Zeitalter spielen Daten eine immer wichtigere Rolle. So heißt es beispielsweise: „Daten sind das Öl von Morgen“ oder „Daten von heute sind die Grundlage für Entscheidungen von morgen“. Aber welche Arten von Daten fallen in einer Produktionsumgebung eigentlich an? Wenn man über Betriebsdatenerfassung und Maschinendatenerfassung spricht, geht es oftmals um die Grundlage für eine reale Nachkalkulation und die Möglichkeit eine Produktionsanlage mit Sicht auf ihre Performance zu bewerten. Ein Beispiel hierfür ist die Gesamtanlageneffektivität (GAE/OEE). Hier wirken sich Anlagenstillstände in Form von geringerer Verfügbarkeit, Stückzeitabweichungen in Form von verminderter Leistung und Ausschuss in Form einer sinkenden Qualitätsrate aus.

In einer modernen Produktion von heute bieten neben Maschinen- und Betriebsdaten auch Prozessdaten jede Menge Potential zur Prozessoptimierung. Das PROXIA Prozessdaten-Modul speichert, verwertet und visualisiert Temperaturen, Drücke oder Geschwindigkeiten und bietet damit einen weiteren Baustein zur smart factory.

PROXIA Prozessdaten-Modul - Highlights & Nutzen

PROXIA Prozessdaten-Erfassung – Highlights und Nutzen auf einem Blick

  • Ausschuss gar nicht erst entstehen lassen
  • Prozesse mit optimaler Geschwindigkeit durchführen
  • Nutzen Sie die vom MES erfassten Prozessdaten für Ihre Instandhaltung!
  • Online-Überwachung von Telemetriedaten, auch auf mobilen Endgeräten
  • Automatische Generierung von Instandhaltungs-Meldungen
  • Reaktions- und Stillstandszeiten minimieren!
  • Ursachen für Störungen identifizieren und darauf abgestimmte Maßnahmen einleiten
  • Schaffen einer Datengrundlage für automatisierte Entscheidungsprozesse
  • Prozessdaten als „Enabler“ für die Instandhaltung 4.0
  • Exakte Nachkalkulation in Bezug auf benötigte Maschinenlaufzeiten
PROXIA Produkt Prozessdaten-Modul

PROXIA Prozessdaten-Modul – Funktionen & Features

  • Das PROXIA Prozessdaten-Modul bewahrt alle relevanten Prozessparameter sicher auf. Hier spielt es keine Rolle, ob die Daten an einem zentralen Ort gespeichert werden, oder in verteilten Datenbanken abgelegt werden. Dieser Datenpool erlaubt es, auch große Zeiträume zu betrachten und so beispielsweise Trends zu erkennen. Die so gewonnenen Informationen sind nicht nur für die Mitarbeiter in der Produktion ein wichtiges Gut, sondern auch in der Instandhaltung bietet dieser Datenbestand eine zusätzliche Hilfestellung bei der Fehlersuche und bei der Optimierung der Produktionsanlagen. Des Weiteren bieten Prozessdaten auch eine zusätzliche Möglichkeit für die Mitarbeiter der Qualitätssicherung, um im Falle von auftretenden Qualitätsabweichungen die jeweiligen Ursachen zu ermitteln.

    PROXIA Produkt Prozessdaten-Modul Schaubild 1
  • Im Zusammenhang mit Industrie 4.0 wird immer wieder auf die Wichtigkeit von Daten hingewiesen. Im Fokus steht dabei die Thematik zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Nutzt man nun die Möglichkeit diese Informationen aus der Prozessebene heraus an einen zentral zugreifbaren Ort zu verlagern, erschließen sich daraus zusätzliche Möglichkeiten, die Wertschöpfung zu erhöhen. Mit dem PROXIA Prozessdaten-Modul können die relevanten Telemetriedaten, wie z.B. Temperaturen, Drücke oder Geschwindigkeiten jederzeit online überwachen. Das Entscheidende dabei ist, dass die Überwachung nicht nur an fest installierten Arbeitsplätzen oder PCs, sondern auch auf allen mobilen Endgeräten durchgeführt werden kann.

    PROXIA Produkt Prozessdaten-Modul Anwendungsbeispiel 1
  • Viele moderne Anlagen bieten die Möglichkeit Prozessdaten für die Instandhaltung zur Verfügung zu stellen. Jedoch bringen so gut wie alle Anbieter ihre eigenen Visualisierungslösungen mit. Das macht eine übersichtliche und einheitliche Darstellung von Telemetriedaten verschiedener Anlagen so gut wie unmöglich. Die Visualisierungsebene des PROXIA Prozessdaten-Moduls ist in der Lage, jegliche Art von Prozessdaten wie Drücke, Durchflussmengen oder Schwingungsmuster grafisch darzustellen. So lassen sich beispielsweise durch die permanente Visualisierung der relevanten Prozessparameter Abweichungen vom Soll-Prozess schnell erkennen. Dadurch besteht die Möglichkeit, den Prozess schon zur Laufzeit nachjustieren zu können. Das hilft die Qualität der Produkte zu verbessern und die Ausschussrate zu minimieren. Damit steht dem Instandhalter eine moderne und übersichtliche Oberfläche zur Verfügung, um alle seine Anlagen auf Basis der erfassten Telemetriedaten zu überwachen.

    PROXIA Produkt Prozessdaten-Modul Schaubild 2
  • In der Instandhaltung bietet der Prozessdaten-Bestand eine zusätzliche Hilfestellung bei der Fehlersuche und bei der Optimierung der Produktionsanlagen. Für den Fall, dass die Messwerte von den Vorgaben abweichen, stehen Push-Benachrichtigungs-Konzepte wie SMS, Mail, RSS oder das automatisierte Generieren von Instandhaltungsmeldungen zur Verfügung. So können ungeplante Stillstandszeiten minimiert werden und geplante Stillstandszeiten in weniger kritische Zeitfenster verschoben werden. Des Weiteren bieten Prozessdaten auch eine zusätzliche Möglichkeit für die Mitarbeiter der Qualitätssicherung, um im Falle von auftretenden Qualitätsabweichungen die jeweiligen Ursachen zu ermitteln.

    PROXIA Produkt Prozessdaten-Modul Anwendungsbeispiel 2
  • Eine wichtige Quelle für Informationen schlummert tief in den Steuerungen von Anlagen und Maschinen: Prozessdaten – Hierbei handelt es sich um Daten, welche dokumentieren, mit welchen Ist-Parametern ein Prozess durchgeführt wurde. In der Regel werden diese Daten von den Steuerungen der Anlagen verwendet, um den Prozess zu regeln. Diese Informationen, wie z.B. Temperaturen, Drücke oder Geschwindigkeiten, verbleiben meist in den Steuerungen und werden für andere Aufgaben nicht verwendet. Zapft man diesen „Datentopf“ an, erschließen sich daraus zusätzliche Möglichkeiten die Wertschöpfung zu erhöhen. So lassen sich beispielsweise durch die permanente Visualisierung der relevanten Prozessparameter Abweichungen vom Soll-Prozess schnell erkennen und ist eine zusätzliche Hilfestellung bei der Fehlersuche und bei der Optimierung der Produktionsanlagen.

    PROXIA Produkt Prozessdaten-Modul Schaubild 3
PROXIA Flyer Prozessdaten-Modul

Prozessdaten-Modul – Das intelligente Werkzeug für die Instandhaltung

In einer modernen Produktion von heute bieten neben Maschinen- und Betriebsdaten auch Prozessdaten jede Menge Potential zur Prozessoptimierung. Das PROXIA Prozessdaten-Modul speichert, verwertet und visualisiert Temperaturen, Drücke oder Geschwindigkeiten und liefert damit einen weiteren Baustein zur smart factory.

  • Ausschuss gar nicht erst entstehen lassen
  • Prozesse mit optimaler Geschwindigkeit durchführen
  • Nutzen Sie die vom MES erfassten Prozessdaten für Ihre Instandhaltung!
  • Online-Überwachung von Telemetriedaten, auch auf mobilen Endgeräten
  • Automatische Generierung von Instandhaltungs-Meldungen
  • Reaktions- und Stillstandszeiten minimieren!
  • Ursachen für Störungen identifizieren und darauf abgestimmte Maßnahmen einleiten
  • Schaffen einer Datengrundlage für automatisierte Entscheidungsprozesse
  • Prozessdaten als „Enabler“ für die Instandhaltung 4.0

Weitere Infos

Das PROXIA PLUS: Prozessdaten-Modul – Ihre Mehrwerte

Prozessdaten visualisieren & Prozesse stabilisieren

Dokumentierte Daten liefern Hilfestellung bei der Fehlersuche, bei der Optimierung der Produktionsanlagen sowie bei auftretenden Qualitätsabweichungen.

Prozessdaten sicheren & darauf zurückgreifen

Ob an einem zentralen Ort gespeichert oder in verteilten Datenbanken abgelegt – dieser Datenpool erlaubt auch große Zeiträume zu betrachten, um z.B. Trends zu erkennen.

Optimierungspotentiale erschließen

Speichern, verwerten und visualisieren – Prozessdaten von Maschinen und Anlagen, wie. z.B. Temperaturen, Geschwindigkeiten oder Drücke erschließen Potentiale im Shopfloor.

Prozessdaten im Blick

Eine transparente Datengrundlage: Identifizierung von Maschinenstörungen sowie richtiges Maßnahmen-Management für automatisierte Entscheidungsprozesse.

PROXIA Prozessdaten-Modul – News & Use Cases

  • Die Macher der Prozessindustrie im Kompendium der P&A

    Die Macher der Prozessindustrie im Kompendium der P&A

    Statement von Torsten Wenzel: Den Überblick behalten

    „Erfolg misst sich in erster Linie an der Bewertung durch Kunden, welche eine Lösung jeden Tag aufs Neue testen und vorantreiben.
    Schnellstmöglich marktreife Innovationen sind deshalb unser Antrieb.“, erklärt T. Wenzel.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Steeltec

    Anwenderbericht Steeltec

    Heisse Stähle cool geplant

    Grosser Nutzen bei minimalem Administrationsaufwand: Durch den Einsatz von PROXIA MES konnte Steeltec Ihre Rüstzeiten um bis zu 50% reduzieren und Ihre Produktivität um bis zu 15% steigern.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Blefa GmbH

    Anwenderbericht Blefa GmbH

    MES bringt „Fass ins Rollen“

    Höhere Verfügbarkeit mit MES: Blefa Beverage Systems nutzt in der Produktion MDE/BDE von PROXIA mit OPC-UA Datenkommunikation.
    Dies verhilft zu stückzahlgenauer Ausbringung und 15% mehr Produktivität.

    Weiterlesen

  • Der pfiffige Code

    Der pfiffige Code

    Süddeutsche Zeitung berichtet: Auszeichnung für PROXIA

    Die PROXIA Software AG führt Unternehmen in die digitale Zukunft und gehört deutschlandweit zu den 100 besten Firmen. Für ihre Arbeit sind die Ebersberger jetzt auf dem Deutschen Mittelstands-Summit ausgezeichnet worden. Die Süddeutsche Zeitung berichtet …

    Weiterlesen

  • Torsten Wenzel: Standpunkt zum Thema Cloud in der VDI-Z

    Torsten Wenzel: Standpunkt zum Thema Cloud in der VDI-Z

    Cloud-Lösung oder On-Premise?

    „Jedes Unternehmen muss sich anhand der eigenen IT-Landschaft, interner Vorgaben sowie Anforderungen jeweils individuell für eine Lösung entscheiden.“, so Torsten Wenzel.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Ypsotec AG

    Anwenderbericht Ypsotec AG

    MES macht´s: Die Produktion im Blick

    MES-Leitstand und BDE Betriebsdatenerfassung steigern Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit bei der Ypsotec AG. MES macht´s: 5.000 Aufträge, 9.000 Arbeitsschritte und 120 Ressourcen im Überblick.

    Weiterlesen

  • A&D-Experteninterview mit Torsten Wenzel

    A&D-Experteninterview mit Torsten Wenzel

    MES-Trends: „In Richtung Cloud denken“

    Immer mehr Maschinen werden vernetzt. Das bringt gerade bei der Produktionsüberwachung enorme Datenmengen mit sich. Cloud-Systeme können helfen, diese zu bewältigen.

    Weiterlesen

  • PROXIA mit dem TOP100-Innovationspreis ausgezeichnet

    PROXIA mit dem TOP100-Innovationspreis ausgezeichnet

    Award für die innovativsten Mittelständler Deutschlands

    Im unabhängigen Auswahlverfahren des Innovationswettbewerbs TOP 100 überzeugte PROXIA besonders in der Kategorie
    „Außenorientierung / Open Innovation“.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Gust. Alberts GmbH & Co. KG

    Anwenderbericht Gust. Alberts GmbH & Co. KG

    MES-Herzschlag steigert Nutzungsgrad und Liefertermin-Treue

    Lückenlose MES-Planung und MDE/BDE-Erfassung des gesamten Wertschöpfungsprozesses in der Produktion bringt 5% Steigerung des Nutzungsgrades sowie 6% höhere Liefertreue bei der Gust. Alberts GmbH & Co. KG.

    Weiterlesen

  • Der neue PROXIA Maßnahmen-Manager

    Der neue PROXIA Maßnahmen-Manager

    Kontinuierliche Verbesserungsprozesse steuern

    Der neue PROXIA Maßnahmen-Manager eliminiert individuelle Unwägbarkeiten aus der Produktion und garantiert einen verlässlichen digitalen KVP.

    Weiterlesen

  • Digital Manufacturing Expertenumfrage

    Digital Manufacturing Expertenumfrage

    Experteninterview „Digitalisierung in der Fertigung“

    Die Digitalisierung beherrscht gerade wie kein anderes Thema die Diskussion – was sind die wichtigsten Aspekte, welche Fallstricke lauern und wie sehen gelungene Digitalisierungsprojekte aus?

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Schneider Electric SE

    Anwenderbericht Schneider Electric SE

    MES statt .xls – In Echtzeit im „Grünen Bereich“

    PROXIA MES-Software sorgt bei Schneider Electric für automatisierte und lückenlose Datenerfassung und bildet damit die verlässliche OEE-Datenbasis der Produktion.

    Weiterlesen

  • PROXIA MES-Seminare – Produktion auf Kurs!

    PROXIA MES-Seminare – Produktion auf Kurs!

    Mit MES Produktivität steigern!

    Unter diesem Motto laden wir Sie recht herzlich zu den PROXIA MES-Seminaren ein! Nutzen Sie diese Gelegenheit, gezielte Lösungen für Ihre Produktionsoptimierung zu erhalten.

    Weiterlesen

  • Really simple: Der PROXIA RSS-Manager

    Really simple: Der PROXIA RSS-Manager

    Für bedarfsgerechte Kommunikation in der Fertigung

    Der PROXIA RSS-Manager – das „Ohr“ in die Produktion – erweitert das Nachrichtensystem, um die Funktionalität „Eigene RSS-Feeds“ erstellen zu können.

    Weiterlesen

  • Review 2. SMM InnovationsFORUM

    Review 2. SMM InnovationsFORUM

    Treffpunkt der Schweizer Fertigungsindustrie

    Auch in diesem Jahr trafen sich wieder Experten aus der Schweizer Fertigungsindustrie am Fuße des Pilatus. Rund 200 Vertreter aus der Produktionsindustrie erweiterten ihren Horizont bei den zahlreichen Fachvorträgen. Marcus Niebecker, Produktmanager der PROXIA Software AG war mit dem Thema „Digitale Reife als Grundlage für Industrie 4.0“ als Referent vertreten.

    Weiterlesen

  • Lagern & Transport – Nützliche Mehrwerte auch im MES-Kontext

    Lagern & Transport – Nützliche Mehrwerte auch im MES-Kontext

    PROXIA Innerbetriebliche Transportlogistik

    Bei steigenden Auftragszahlen verliert man schnell den Überblick über den gesamten Produktionsablauf. Dann heißt es oft im Lager- und Transportwesen: Wo befinden sich die Halbzeuge, um den aktuellen Arbeitsschritt zu vollziehen? Die Antwort: Eine moderne MES-Lösung i. R. einer ganzheitlichen LEAN-Konzeption.

    Weiterlesen

  • MES-Datenerfassung mit ERP-Software – reicht das aus?

    MES-Datenerfassung mit ERP-Software – reicht das aus?

    MES-Software vs. ERP-System?

    Moderne MES-Lösungen sind heutzutage weit mehr als plumpe Erfassungssysteme. Ganz im Kontext von Industrie 4.0 treiben ein modernes MES-System weit mehr Aufgaben um: Die Digitalisierung und Vernetzung des Shopfloors steht in der Praxis heute oft an der Tagesordnung! Damit stellt sich die Frage: Konkurriert die MES-Software mit dem ERP-System?

    Weiterlesen

  • Maschine, Mensch, MES

    Maschine, Mensch, MES

    Experteninterview in der d1g1tal AGENDA

    Digitalisierung sollte auch als Bildungsauftrag verstanden werden. Ein MES kann dabei wertvolle Unterstützung leisten. Ein Hintergrundgespräch mit PROXIA-Vorstand Torsten Wenzel über MES im Dienste des Werkers.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht PENN GmbH

    Anwenderbericht PENN GmbH

    Spitzenwert mit MES: 97% Verfügbarkeit

    Fast 100% Anlagenverfügbarkeit, weniger als 1,5% Ausschuss, 50% weniger organisatorische Arbeit – MES-Software bringt Produktivitätsschub bei der PENN GmbH.

    Weiterlesen

  • Mit MTConnect und OPC-UA smart & universell vernetzt

    Mit MTConnect und OPC-UA smart & universell vernetzt

    PROXIA XI-Gateway macht´s möglich

    MTConnect ist ein gängiges Protokoll für die Erfassung von Maschinendaten aus der Shop-Floor-Ebene. Leider fehlen die Sicherheitsmechanismen zur Verschlüsselung und Absicherung des Datenflusses. Das PROXIA XI-Gateway kompensiert diese Lücke.

    Weiterlesen

  • Die richtigen Daten in die Cloud – mit PROXIA MES

    Die richtigen Daten in die Cloud – mit PROXIA MES

    Cloud im MES-Kontext sinnvoll nutzen!

    Das neue trendige „SaaS-Konzept“ (Software as a Service) ist ein kundenorientiertes Prinzip. Eine auf den ersten Blick geniale Lösung. Aber müssen oder sollen alle Daten so verwaltet werden?

    Weiterlesen

  • Das intelligente Werkzeug für die Instandhaltung

    Das intelligente Werkzeug für die Instandhaltung

    PROXIA Prozessdaten-Modul

    Prozessdaten sind Daten, welche dokumentieren, mit welchen Ist-Parametern ein Prozess durchgeführt wurde. In der Instandhaltung bietet dieser Datenbestand eine zusätzliche Hilfestellung bei der Fehlersuche und bei der Optimierung der Produktionsanlagen.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Tillmann Profil GmbH

    Anwenderbericht Tillmann Profil GmbH

    MES „IT-Produktionsgedächtnis“ für Industrie 4.0

    Der Aufbau eines nachhaltigen „IT-Produktionsgedächtnisses“ durch die MES-Implementierung aus Maschinen- und Betriebsdatenerfassung sorgt bei der Tillmann Profil GmbH für mehr Transparenz und besseres Produktionscontrolling.

    Weiterlesen

  • Lean Production vs. Processing Management

    Lean Production vs. Processing Management

    Welche Philosophie wann einsetzen?

    Gibt es auf die einleitende Frage eine Antwort? Oder ergänzen sich Prozess Management und die Lean Philosophie? Hier erfahren Sie mehr!

    Weiterlesen

  • Auf dem Weg zur offenen Datenplattform für die Produktion

    Auf dem Weg zur offenen Datenplattform für die Produktion

    Expertenumfrage im Digital Manufacturing

    Stellen loT-Systeme und offene Plattformansätze, die sich vom App-Gedanken aus der Consumer-Welt inspirieren lassen, die MES-Welt auf den Kopf?

    Weiterlesen

  • PROXIA @ MES im Fokus

    PROXIA @ MES im Fokus

    MES als Dreh- und Angelpunkt für Industrie 4.0

    Am 25. und 26. Januar 2018 findet der Kongress „MES im Fokus“ statt. Die Veranstaltung verschafft einen Marktüberblick und zeigt Branchenbeispiele von der Automations- bis zur ERP-Ebene.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Kieselmann GmbH

    Anwenderbericht Kieselmann GmbH

    MES macht Schluss mit Stillstand

    Trotz Komplexität die Übersicht behalten – MES-Leitstand-, MDE- und BDE-Software sorgen für mehr Transparenz, flexiblere Produktion und eine effizientere Fertigung bei der Kieselmann GmbH.

    Weiterlesen

  • Kompetenzen bündeln und Synergien nutzen

    Kompetenzen bündeln und Synergien nutzen

    Kooperation mit G-Tec Consulting

    Kooperation mit der G-Tec Consulting & Engineering GmbH rundet Beratungsportfolio der PROXIA Software AG ab sofort ab.

    Weiterlesen

  • Globale Industrie 4.0-Standards als Ziel

    Globale Industrie 4.0-Standards als Ziel

    VDI-Z lässt PROXIA sprechen

    Torsten Wenzel, Mitglied des Vorstands der PROXIA Software AG, bringt Industrie 4.0 auf den Punkt: „Informationen sind unmittelbar und in entsprechender Form für Anwender sowie Entscheider bereitzustellen.“

    Weiterlesen

  • Prozessdaten als weiterer Baustein für Industrie 4.0

    Prozessdaten als weiterer Baustein für Industrie 4.0

    Ihre Produktionsprozesse im Blick

    Das neue PROXIA Prozessdaten-Modul speichert, verwertet und visualisiert Temperaturen, Drücke oder Geschwindigkeiten und bietet damit einen weiteren Baustein zur smart factory.

    Weiterlesen

  • Digitale Reife als Grundlage für Industrie 4.0

    Digitale Reife als Grundlage für Industrie 4.0

    PROXIA Fachbericht im SMM

    Begriffe wie «smart factory», «Industrie 4.0» oder auch «digitale Transformation» sind in aller Munde. Was aber bedeutet es für die Unternehmen, die Konzepte, die sich hinter diesen Begriffen verbergen, umzusetzen?

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Krenhof AG

    Anwenderbericht Krenhof AG

    Jeden Tag ein Stück besser – KVP mit MES

    MES-Software Lösung aus MDE, BDE und PZE sorgt für kontinuierlichen Verbesserungsprozess durch digitalen Informationsfluss und objektive Daten bei der Krenhof AG.

    Weiterlesen

  • Auf den Kopf gestellt

    Auf den Kopf gestellt

    digital AGENDA im Interview mit Marcus Niebecker

    Braucht es noch ein MES, wenn Industrie 4.0 die Automatisierungspyramide umdreht? Marcus Niebecker, Produktmanager bei PROXIA, hat da seine eigene Meinung.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht HEGGEMANN AG

    Anwenderbericht HEGGEMANN AG

    Durchgängige Industrie 4.0 Lieferkette

    MES-Einführung mit leistungsstarkem Leitstand mit PEP und BDE-Erfassung schafft Grundlage für sichere MES-Stammdaten, flexiblere Fertigungsplanung und schlankere Prozesse.

    Weiterlesen

  • Marcus Niebecker im Interview mit productiviTy

    Marcus Niebecker im Interview mit productiviTy

    Industrie 4.0 erfolgreich meistern

    productivITy sprach mit Marcus Niebecker unter anderem über die Rolle der IT in der Industrie 4.0 und warum wir uns bei der vierten Industriellen Revolution beeilen müssen.

    Weiterlesen

  • Marcus Niebecker im Interview mit DIGITAL MANUFACTURING

    Marcus Niebecker im Interview mit DIGITAL MANUFACTURING

    Brückentechnologie für Industrie 4.0

    Industrie 4.0: Zur Diskussion steht MES-Software vs. autarke Steuerung von „smarten Objekten“. MES-Experte Marcus Niebecker erläutert die Wichtigkeit von MES.

    Weiterlesen

  • MES-Seminare: Wie viel Industrie 4.0 braucht der Mittelstand?

    MES-Seminare: Wie viel Industrie 4.0 braucht der Mittelstand?

    Ihr Erfolgsweg zur smart factory!

    Unter diesem Motto präsentieren wir Ihnen praxisnahe MES-Lösungen für den Mittelstand und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen für Industrie 4.0 fit machen.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Ferdinand Bilstein GmbH & Co. KG

    Anwenderbericht Ferdinand Bilstein GmbH & Co. KG

    Exakte Kennzahlen für sichere Planung

    PROXIA MES sorgt für durchgängige Transparenz über die gesamte Produktionskette sowie mit aussagekrägtiger Online-Planung für verlässliche Liefertermintreue.

    Weiterlesen

  • OPC-UA: PROXIA standardisiert den M2M-Datenaustausch

    OPC-UA: PROXIA standardisiert den M2M-Datenaustausch

    Vollintegrativer PROXIA OPC-UA Client

    PROXIA stellt ab sofort einen voll integrierten und hoch konfigurierbaren OPC-UA-Client für den M2M-Datenaustausch in seiner MES-Lösung bereit.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Oberaigner Powertrain GmbH

    Anwenderbericht Oberaigner Powertrain GmbH

    4x4 mit MES

    Die PROXIA MES-Lösung bestehend aus BDE, MDE und DNC sichert hohes Qualitätsniveau, Termintreue und Technologieführerschaft beim Allrad-Spezialisten Oberaigner Powertrain GmbH.

    Weiterlesen

  •  Anwenderbericht vonRoll Casting AG

    Anwenderbericht vonRoll Casting AG

    MES aus einem Guss

    Mehr Wissen, weniger Erahnen: Steigerung der Produktivität und des OEE mit Echzeitdaten aus der Fertigung. Mehr Sicherheit und Transparenz mit PROXIA Maschinendaten-Erfassung.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Eickhoff Wind Power GmbH

    Anwenderbericht Eickhoff Wind Power GmbH

    MES für höchste Liefer-Flexibilität

    Lückenloses Produktions-Monitoring mit Erfassung von Maschinen- und Betriebsdaten sichert verbesserte Fertigungsperformance und Produktqualität.

    Weiterlesen

  • PROXIA MES-Bedienkonzepte – passend wie ein Maßanzug

    PROXIA MES-Bedienkonzepte – passend wie ein Maßanzug

    Mehr Anwenderfreundlichkeit und Usability

    Bedarfsorientierte PROXIA Bedienkonzepte und MES-Oberflächen in den verschiedenen Einsatzbereichen sorgen für mehr Anwenderfreundlichkeit der MES-Software.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Herbert Maschinenbau GmbH & Co. KG

    Anwenderbericht Herbert Maschinenbau GmbH & Co. KG

    MES-Software für mehr Arbeitsplätze

    Erschließung versteckter Potentiale und Schaffung neuer Arbeitsplätze durch mehr Transparenz über alle Prozesse, von der Konstruktion bis zum Versand.

    Weiterlesen

  • PROXIA BDE-Software mit integriertem Frühwarnsystem

    PROXIA BDE-Software mit integriertem Frühwarnsystem

    Informationsplattform statt Meldesystem

    Durch das in PROXIA BDE integrierte Frühwarnsystem mit Erfassung zahlreicher Parameter lassen sich Probleme in der Fertigung frühzeitig aufdecken.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Harburg-Freudenberger Maschinenbau

    Anwenderbericht Harburg-Freudenberger Maschinenbau

    Produktionsleistung nahezu verdoppelt

    Wachstum im Griff: BDE-Software erschließt neue Produktionspotentiale bei der Harburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH und sichert fast verdoppelten Output.

    Weiterlesen

  • PROXIA RSS-Manager – bedarfsgerechte Kommunikation

    PROXIA RSS-Manager – bedarfsgerechte Kommunikation

    Schnell und automatisch informiert

    Die neue, mobile und plattformunabhängige PROXIA Lösung RSS-Manager informiert die Produktionsverantwortlichen, automatisch und in Echtzeit über den aktuellen Status in der Fertigung.

    Weiterlesen

  • Anwenderbericht Lehmann Metalltechnik GmbH

    Anwenderbericht Lehmann Metalltechnik GmbH

    Wissen, wann was wo läuft!

    Das intelligente PROXIA MES (Manufacturing Execution System) mit Leitstand, BDE und PEP verhilft der Lehmann Metalltechnik GmbH zu mehr Flexibilität bei hochkomplexer Produktion.

    Weiterlesen

  • PROXIA Fachbeitragsreihe zu Industrie 4.0 in der vdi-z

    PROXIA Fachbeitragsreihe zu Industrie 4.0 in der vdi-z

    Wissenswertes rund um Industrie 4.0

    PROXIA Software AG startet in die Zukunft und begleitet seine Kunden auf dem Weg zu Industrie 4.0: Der Begriff „Industrie 4.0“ wird gerne auch als vierte industrielle Revolution bezeichnet.

    Weiterlesen

  • Produktions-IT als „LEAN-Werkzeug“

    Produktions-IT als „LEAN-Werkzeug“

    PROXIA-Fachbericht in der IT & Production

    Um konkurrenzfähige Prozesse zu erreichen, setzen immer mehr Unternehmen auch in der Werkhalle auf LEAN-Methoden. Dabei bietet sich der Rückgriff auf produktionsnahe IT-Systeme an.

    Weiterlesen

 

Rufen Sie uns an!

+49 8092 23 23 0

 

Europaweit vor Ort

Standorte in Ihrer Nähe

 

24h-Kontakt

Kontaktformular

 

Immer für Sie da!

Unsere Service-Hotlines

Direkt Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Information zu unseren MES-Lösungen?
Nehmen Sie unkompliziert und unverbindlich Kontakt mit uns auf!

Kontakt aufnehmen